Bildleiste mit Portrait von Robert Hendricks
Gesundheitszentrum Privatpraxis Robert Hendricks • Poststraße 3 • 79098 Freiburg • Telefon: 0761–217 18 96

Bücher

Die Täuschung der Trennung, in unserer seelenlosen Medizin
Band 1

von Robert Hendricks

Als E-Book erhältlich
Euro 12,99

Wenn wir Krankheit wirklich heilen und uns viel Leid und nebenbei bundesweit hunderte Milliarden Euro sparen möchten, müssen wir uns von unserem Gesundheitssystem verabschieden, weil dieses System Heilung bewusst sabotiert.

Unsere moderne Medizin ist zu einer einseitigen männlichen Medizin entartet: Einer Macht-Medizin.
In diesem Buch wird diese uns bekannte männlich denkende Medizin in ihrer Gesamtheit in Frage gestellt: Das ganze System ist fundamental aufgebaut auf Geldgier, Machtmissbrauch und gigantische, raffiniert verdeckte Lügen. Nur durch kolossale Manipulationen war es möglich, dass wir dies hingenommen haben. Schliesslich stellt sich die Frage, ob wir solch eine unmenschliche Medizin überhaupt brauchen? Unser ursprüngliches Vertrauen, welches wir Menschen einmal in unsere bewährte weiblich denkende Naturmedizin hatten, haben wir verloren - jedoch in Zeiten, wo wir mehr im Einklang mit der Natur lebten, diente sie uns als zuverlässiger Partner. Wenn wir die respektvolle Naturmedizin in ihrer ganzen Größe wiederentdeckt haben, können wir auf den Irrweg der Schulmedizin restlos verzichten.

Neue Bücher

Dieses Buch wurde dafür geschrieben die exorbitanten Verzerrungen in der Denkweise der modernen Medizin bis zum Boden zu entlarven und der Naturmedizin wieder ihren ursprünglichen hochgeschätzten Platz zurückzugeben. Viele Fallbeispiele aus meiner langjährigen Naturheil-Praxis untermauern mein Plädoyer für die von jeher bekannte und wirkungsvolle Naturmedizin.

Link:
http://www.neobooks.com/werk/25882-die-taeuschung-der-trennung.html


Respektvolle Medizin für unsere Zukunft
Band 2

von Robert Hendricks

Als E-Book erhältlich
Euro 12,99

Unsere Schulmedizin macht krank. Medizin die krank macht, ist wie eine Autowerkstatt, die Autos kaputtmacht. Dieses Buch hilft uns, unser ursprüngliches Vertrauen in die wirkungsvolle, altbewährte und konstruktive Naturmedizin wiederherzustellen.

Dieser Band ist die logische Folge von Band 1 „Die Täuschung der Trennung in unserer seelenlosen Medizin“.
Unsere moderne Medizin ist keine Medizin. Sie heilt nicht, sondern sie macht krank. Medizin die krank macht, ist wie eine Autowerkstatt, die Autos kaputtmacht. Ihre Ambitionen sind nicht Gesundheit, sondern: Macht, Geld und Synthetik. Wir sind aber nicht synthetisch, sondern natürlich, und um gesund zu werden und zu bleiben brauchen wir unsere eigene Substanz - also Natur. Synthetik schadet uns. Darüber hinaus schadet diese künstliche Medizin, nicht nur uns, sondern im gleichgroßen Maß der Umwelt. Und wer der Umwelt schadet hat keine Zukunft. Trotzdem wird vielerseits gedacht: „Ja, die Naturmedizin ist zwar gut, aber nur für kleine Beschwerden. Wenn es ernst wird, brauchen wir auf jeden Fall die Schulmedizin“.

Neue Bücher

Diese Fehlgedanke wird in diesem Werk in Frage gestellt und schliesslich entnervt. Im vorliegenden Band 2 macht uns der Autor mit einer zukünftsträchtigen Medizin vertraut: Die Naturmedizin. Er gibt uns einen tieferen Einblick in die ursprüngliche Bedeutung von wirklicher Medizin und in die ungeahnten Kräfte der medizinischen Wirkung vieler natürlicher Heilmittel. Das Buch macht uns deutlich, dass wir uns sehr viel Leid und Geld ersparen können, wenn wir unser ursprüngliches Vertrauen, welches wir in unsere bewährte Naturmedizin einstmals hatten, wiederherstellen. Zudem erfahren wir, wie es passieren konnte, dass wir den Weg dieser wirkungsvollen Heilmethoden verlassen haben, und warum dies ein grosser Irrtum war. Die Naturmedizin ist ganzheitlich mit einer grossen Betonung auf die weiblichen Elemente. Sie ist höchst wirksam, umweltfreundlich und obendrein erstaunlich preiswert. Erst wenn wir die respektvolle Naturmedizin in ihrer ganzen Größe wiederentdeckt haben, bemerken wir, wie wir uns auf einfache Weise vom Irrweg der Schulmedizin distanzieren können. Viele Fallbeispiele aus der langjährigen Naturheil-Praxis des Autors untermauern sein Plädoyer für die wirkungsvolle Naturmedizin.

Rezension
* * * * * Harte Wahrheiten, klar gesprochen.
von bauernsohn am 8. Oktober 2014
Sprache: die Abwechslung von Erklärungen und Beschreibungen wie der Autor behandelt, macht es spannend.
Aufbau: Er kann gut beispielhaft erklären, z.B. was yin und yang ist, die rechte und linke Gehirnhälfte, das männliche und weibliche Denken und Fühlen.
Zusammenfassung: Es erschreckt was man da liest, aber es weckt auf und schickt einen aktiv auf die Suche nach wirklicher Gesundheit.

Link:
http://www.neobooks.com/werk/27053-respektvolle-medizin-fuer-unsere-zukunft.html

   


 

 




 

 

 © 2018 by Robert Hendricks, Webdesign: juwedo.de